Holzernte

Wir ernten fachgerecht das vom Förster oder uns selbst ausgezeichnete Holz in Ihrem Privatwald. Des Weiteren entnehmen wir einzelne Stämme für die Wertholzsubmission oder für Sie selbst als Brennholz. Außerdem durchforsten wir Ihre Flächen und führen Räumungen von Altholz durch.

Eine unserer Hauptaufgaben liegt darin, besonders wertvolles Holz bestandsschonend aus Privatwäldern zu entnehmen, damit kein Wertverlust am verbleibenden Bestand entsteht. Außerdem achten wir darauf, dass auch am geernteten Holz, welches über Generationen gepflegt und gehegt wurde, keine wertmindernden Schäden entstehen. Das von uns geerntete Holz kann auf Wunsch bis an einen LKW-befahrbaren Weg durch moderne Forstspezialmaschinen gerückt werden. Die Holzbringung erfolgt durch ortsansässige Rückeunternehmen, mit denen wir eng zusammenarbeiten.

Auf Anfrage kann von uns auch ein mechanisierter Holzernte-Einsatz (Vollernter und Rückezug) organisiert, durchgeführt und überwacht werden. Bei solchen Einsätzen arbeiten wir mit einem ortsansässigen Forstunternehmer zusammen.

Die Vermarktung und Aufnahme zum Verkauf von allen aufgearbeiteten Sortimenten übernimmt in der Regel der für das zuständige Gebiet/Revier verantwortliche Revierleiter. Wir arbeiten auf diesem Gebiet eng mit der unteren Forstbehörde zusammen. Auf Wunsch kann das geerntete Holz auch von uns vermarktet werden.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter der Nummer 0175 / 80 21 542 oder per Mail an info@forstbetrieb-stefan-gans.de.

Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen!

 

Ihr Forstwirtschaftsmeister Stefan Gans